Strandtag

Heute ist wieder ein Tag am Strand angesagt. Dieses Mal in unserem „eigenen Strandkorb“. Die Zeit wird verbracht mit Lesen, Burgenbauen, Krebse (eigentlich Krabben) fangen und die Aussicht auf das Watt genießen.

Leider war uns das Wetter dann doch nicht den ganzen Tag zugetan, sodass wir gegen frühen Nachmittag zurück zur Wohnung gegangen sind. Den Rest des Tages verbrachten wir dann mit Lesen und Spielen (Siedler, MatchAttax).

Am Abend gab es dann „Scampi-Satt“ im Leuchtturm-Bistro. Auf dem Heimweh haben wir noch einen Cache gehoben, der quasi direkt am Deich lag (man musste ihn einfach mitnehmen):

  • Vom Deichkind zum Hamburger Jung
  • Schreibe einen Kommentar

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s


    %d Bloggern gefällt das: