Cachen in der Heide

Heute haben wir uns ob des tollen Wetters (blauer Himmel und Sonnenschein) die Geometrie-Caches in der Heide bei Sahlendorf vorgenommen. Erster Anlaufpunkt war aber noch das Final des „schöne Aussichten“-Caches, den wir im letzten Jahr angefangen hatten.


Die Attraktion des Tages war dann aber eine Traktorfahrt über ein Feld, welche uns ein netter Bauersjunge angeboten hatte (wir hatten angefragt, ob man am Feld entlanggehen kann und auf der anderen Seite auch wieder auf den Weg kommt). So gelangten wie quasi von einem Cache direkt zum nächsten. Insgesamt gehörten zu dieser großen Geometrie-Runde drei Tradi-Caches plus Mystery-Bonus. Den letzteren haben wir uns dann fürs nächste Mal aufgehoben. Zurück am Auto sind wir noch beim Cafe „Am Seehospital“ eingekehrt…das war _sehr gut_ bürgerlich: Die Kellnerin entschuldigte sich mit den Worten „Es dauert noch ein wenig, der Kaffee läuft gerade noch durch“🙂 Auf der Rückfahrt von Sahlenburg nach Duhnen haben wir noch drei Tradis zum Abschluss dieses Caching-Events eingesammelt.

Am Abend haben wir noch das „Laternenlaufen“ durch Duhnen mit Erstaunen verfolgt. Das war so eine Art St. Martinszug, nur ohne den Mantelteiler, dafür mit einer Kapelle, die „Dschingis Khan“ und „Rucki Zucki“ angestimmt hat. Für uns natürlich nicht vergleichbar mit dem Martinszug in Kempen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: