Cachen in Döse

Heute haben wir einige Caches in Döse eingesammelt, angefangen bei einem Tradi in einem Stein bei der Kugelbake:



Der Hit des Tages war diesmal ein Rätsel-Cache zu dem wir die Final-Koordinaten schon zu Hause ausgerechnet hatten. Wir wollten beinahe aufgeben, da die Dose einfach zu hoch in einem Baum hing und wir das schon kurz vorher zweimal erlebt hatten (Verteilerdosen, die an einen Ast geschraubt sind). Dann aber fiel uns an einem Baum ein paar Meter weiter eine kleine verrostete Blech-Wanne auf, die dort zwischen den Ästen hing (kein Witz). Und genau dort war auch ein dünnes grünes Seil zu finden, was um einen Ast gewickelt war… Komisch, wofür das wohl gut sein soll🙂 Nun ja, einmal gelöst konnten wir damit die Cache-Dose problemlos aus der luftigen Behausung herunterlassen und loggen. Juhu! Am Ende des Tages konnte dann auch unser Nachwuchscacher glücklich gemacht werden, als wir noch zum Kaffee in Cuxhaven waren und er sein Urlaubsgeld in ein LEGO-StarWars-Raumschiff investieren konnte (ohne Zugabe der Eltern, aber sponsort by Opas und Oma)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: