R.E.D

Am Donnerstagabend habe ich (endlich) mein Geburtstagsgeschenk von meinem Schwager Martin einlösen können und bin mit ihm ins Kino gegangen. Wegen unseres Umzuges und mangels interessanter Filme für uns zwei hatte sich das leider etwas hinausgezögert. Nun denn, wir haben uns für „R.E.D“ entschieden: Retired and Extremly Dangerous. Ein klasse Film mit Bruce Willis, Morgan Freeman, John Malkovitch und Helen Mirren, der mich sehr an „Ronin“ erinnert hat, den ich ebenfalls mit Martin angeschaut hatte. Wir hatten einen Riesenspass und beinahe das UCI-Kino für uns alleine. Bevor mein Zug nach Hause ging, haben wir noch schnell am Bahnhof ein Bierchen getrunken und den Film „durchgehechelt“.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: