RWTH-Wissenschaftsnacht 2010




Heute bin ich mit Frank, Alex und Zlati zur RWTH Wissenschaftsnacht nach Aachen gefahren. Abfahrt Düsseldorf 17:50, Ankunft in Aachen 19:10 nach einer echt regnerischen Fahrt über die Autobahn. Zu Beginn haben wir uns die Laserschow im Hörsaal 2 des Karman-Auditoriums angeschaut. Die anschließende Vorlesung „Faszination Lasertechnik“ von Professor Reinhart Poprawe, Lehrstuhl für Lasertechnik war dagegen schon viel interessanter. Was man alles mit Laser machen kann! Nachdem das Pflichtprogramm erledigt war sind wir dann zum Pontgarten gezogen, um endlich ein gepflegtes Abendmahl zu uns zu nehmen. Danach wollten wir eigentlich noch in den Rethel Irishpub. Der war aber überfüllt, sodass wie schließlich im Hofgarten geendet sind. Dort gab es noch einen lustigen und unterhaltsamen Abend bis ca 0:50. Dann sind Frank und ich aufgebrochen und ich konnte Frank um 1.39 Uhr um Bahnhof Mönchengladbach in die Bahn nach Düsseldorf setzen. Um ca.2 Uhr war auch in dann endlich in den Federn. Ein toller Abend mal wieder mit der Aachen-Truppe!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: