Rapunzel

Heute haben wir der Mama eine Überraschung bereitet und sind mit ihr in „Rapunzel“ gegangen. Ein schöner, schmalziger und endlich mal wieder „klassischer“ Walt Disney Film. Die Figuren sind endlich mal wieder nicht so eckig gemacht, wie zum Beispiel in „Madagaskar“ (ok, von Dreamworks, nicht Walt Disney). Und wie in den klassischen Filmen reden die Tiere nicht, sondern drücken sich einzig und allein durch ihre Mimik aus. Wie gesagt, sehr schön, lustig und zu empfehlen. Wie in allen (klassischen) Disney Filmen gibt es natürlich auch Musik und Gesang. Aber das gehört halt dazu… Ach ja: Der Film war in 3D gehalten, was ja heute Standard ist. Hat dem „Disney-Feeling“ aber nicht geschadet!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: