OOP Tag 5

Heute war letzter Tag der OOP 2011. Die Aussteller hatten schon gestern Abend alles eingepackt. Die Kurse waren jeweils ganztägig angesetzt (9-16 Uhr). Wir hatten uns für folgenden entschieden:

Frank Buschmann, Kevlin Henney: „Software Architecture, Styles and Paradigms“:

Merke (sinngemäß): Der Mensch liegt lieber sicher falsch, als „vielleicht“ richtig.

Um 18 Uhr ging es dann wieder mit dem Flieger nach Düsseldorf.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: