Borussia – Hoffenheim



Heute hatten wir das Weihnachtsgeschenk meines Schwiegervaters eingelöst und wieder einmal einen „Herrentag“ bei der Borussia gemacht: Als Gegner trat Hoffendem an und wir waren auch zuversichtlich … sogar als das 1:0 viel! Danach baute unsere Mannschaft doch sehr ab: Zunächst das 1:1 nach einem abgefälschten Schuss im 16er, danach eine Ecke direkt auf den kurzen Pfosten gezogen, ter Stegen konnten nicht halten und so stand es plötzlich 1:2 … bis zum Abpfiff😦 Na ja, wahrscheinlich steckte den Jungs noch das Halbfinale-Pokalspiel gegen die Bayern in den Füßen (welches wir ja durch einen verschossenen Elfer durch Dante leider verloren hatten … Grrr ;-( )

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: