Tag17

Heute trafen wir uns mit Freunden, die in der nähe ebenfalls Urlaub machten und gaben Ihnen einen Einblick in das Geocaching. Wir entschieden uns einen „Multi-Cache“ zu machen, der uns über mehrere Stationen durch Immenstadt führen sollte: „Die Hubers 20 – Reise durch’s Städle“ (GC2P14Z). Anschließend haben wir noch einen „traditionellen“ Geocache eingesammelt: „Im (men) Städtle – Ruhepause“ (GC1RM3H).

Zum Abschluss wollten wir noch mit den Kindern zur längsten Ganzjhres-Rodelbahn Deutschlands (www.alpsee-bergwelt.de), aber da hatte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Also haben wir unser Treffen mit Kaffee und Kuchen ausklingen lassen.

Auf der Rückfahrt mussten wir dann Immenstadt auch noch großräumig in strömenden Regen umfahren, da die einzige Straße wegen eines Unfalls komplett gesperrt war.

Zurück im Hotel waren wir noch ein letztes Mal schwimmen, bevor wir unsere Sachen für die morgige Heimfahrt gepackt haben. Im Hotel-Restaurant nahmen wir dann noch eine Abend-Brotzeit zu uns.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: