Ankunft in Kellenhusen

Abfahrt war am Sa um 7.20 Uhr. Bereits 2h später saßen wir beim Frühstück an der Raststätte „Dammerberge“ (die geht quer über die Autobahn). Gegen 10:15 Uhr ging es weiter – bisher alles ohne Stau! Bei Hamburg an der Raststätte „Stillhorn“ haben wir dann gg. 12:30 Uhr die Mittagspause eingelegt und gleich den „Cache des Tages“ gehoben (GC167KK). Dann ging es auf zur letzten Etappe nach Kellenhusen – Ankunft 14:30 !!

Wir konnten gleich unsere Wohnung in der ersten Etage beziehen und haben uns erst einmal eingerichtet. Danach ging es auf den ersten Erkundungsgang durch den Ort … Und natürlich ans Meer!! Dort haben wir die örtliche Seebrücke besucht (dort halten kleinere Fährschiffe und man kann auch ins Meer springen):

20130812-171600.jpg

Am Abend haben wir ein Restaurant besucht, welches uns von einer Freundin empfohlen wurde – Danke Pamela!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: