Regenwetter

Der Tag begann zunächst etwas kühl, sodass wir uns entschlossen hatten, zunächst wieder eine Autofahrt durch das Hinterland zu machen. Um 13:45 Uhr hatte Sohnemann einen Termin zum Bogenschießen, sodass wir gegen Mittag wieder zurück waren. Bereits beim Bogenschießen fing es an zu tröpfeln, aber die jungen Schützen haben sich davon nicht beirren lassen.

Nach dem Kuchen am frühen Nachmittag (und einem endlich richtig aufgedeckten Cache-Final: GC2ZZ42) wollten wir dann eigentlich zum Strand. Das haben wir dann auch getan, ich wollte allerdings noch vorher eine Cache-Station inspizieren: Dort angekommen fing es allerdings an am Himmel zu Grollen und schwarze Wolken rollten vom Hinterland auf die Küste zu: So entschlossen wir uns den Strandtag gar nicht erst zu beginnen, sondern den Nachmittag in der Ferienwohnung zu beenden – Papa und Sohn haben wieder „Männies“ bemalt😉

Nachtrag: Am Abend haben wir uns noch einmal an die erste Legende von Andor gewagt … Und dieses Mal haben wir sie auch endlich (regelkonform!) gemeinsam geschafft. Es war viel Teamwork und gemeinsames Planen von Nöten – wir sind sehr gespannt auf die zweite Legende! Anbei das Foto vom Ende des Spiels:

20130814-180917.jpg

Erkenntnisse des Abends: Der Bogenschütze ist als Gruppenmitglied unverzichtbar … Und Skrale sollten immer gemeinsam bekämpft werden!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: